Briefkastenfirmen laden ein zur Recherche

Infocube, eine Suchmaschine für Wirtschaftsinformationen, lädt Journalisten zur Recherche über Briefkastenfirmen ein. Michael Soukup von der „Sonntagszeitung“ hat den Ball als Erster aufgenommen.

An der Industriestrasse 21 in Alpnach Dorf sind 152 Firmen ansässig. Kann das sein? Passen die alle rein zwischen die Industriestrasse und die A8?

Diesen Denkanstoss macht Adrienne Fichter in einem Blogeintrag von infocube.ch. Die Website, die Wirtschaftsinformationen sammelt und anbietet, hat Firmendomizile ausgewertet und in Form von Luftbildern visualisiert. Michael Soukup nahm den Ball als Erster auf und machte in der „Sonntagszeitung“ eine Auswertung:

„Tausende von illegalen Briefkastenfirmen“ (sonntagszeitung.ch, 8.4.2012)
„Die Obwaldner ‚Russian Connection'“ (sonntagszeitung.ch, 1.4.2012)

Es bleiben aber weitere Recherchemöglichkeiten offen, deren Ergreifung Infocube aktiv anregt:

Mit der Freigabe der jeweiligen Auswertungen sollen JournalistInnen und Blogger dazu angeregt werden, die vorhandenen Daten genauer unter die Lupe zu nehmen und in Form von vertieften Analysen und Artikel weitere interessante Themen aufzuspüren.

Infocube.ch
Infocube Blog

Ronnie Grob
About the author

Blogger