Der Tag der Freien lockt mit spannenden Inputs

Die 16. Auflage des Tag der Freien findet am 10. März 2018 in Zürich statt.

Nochmals kurz zur Erinnerung: Noch bis diesen Freitag, 23. Februar, kann man sich für den diesjährigen «Tag der Freien» anmelden den die Gewerkschaft syndicom seit Jahren für freie Journalistinnen und Journalisten organisiert. Es ist ein toller Informations- und Weiterbildungsanlass, an dem Freie nicht nur Tipps für ihre Arbeit erhalten, sondern sich auch mit Vertreterinnen und Vertretern von Redaktionen und Verlagen sowie mit Kolleginnen und Kollegen austauschen können.

Der diesjährige, 16. «Tag der Freien» findet am Samstagnachmittag, 10. März 2018, von 13.15 bis 17.15 Uhr im Kulturhaus Helferei in Zürich statt. Im Inputreferat erzählt Christof Moser, Mitinitiant von «Republik», von seinen Erfahrungen zwei Monate nach dem Start des Onlinemagazins. In einzelnen Meeting Points diskutieren wir anschliessend bewährte und neue Formen des Journalismus: Ein Videoprofi gibt einen Schnellkurs in der Videoproduktion mit dem Smartphone, eine Chefredaktorin spricht über ihre Erfahrungen mit Freischaffenden im redaktionellen Alltag, eine Buchautorin gibt Einblick in die Entstehung ihrer Publikationen und ein Fotograf spricht über die Möglichkeiten des Crowdfundings.

Erfahren Sie mehr zur Veranstaltung.

Felix Aeberli
About the author

Geschäftsführer Zürcher Presseverein