By

Janosch Tröhler
Die Aussagen von Markus Somm und Hanspeter Lebrument sind eine Bankrott-Erklärung der redaktionellen Unabhängigkeit. Doch es ist ein offenes Geheimnis, dass die Redaktionen im Griff von «Schatten-Verlegern» sind.
Read More
Nach dem Weggang von Hansi Voigt bei «watson» publizierte Michèle Binswanger einen ruppigen Kommentar über den «Chuck Norris des Onlinejournalismus». Voigt reagierte mit einem «Roundhouse Kick». Nun geht die eitle Streiterei offenbar in die zweite Runde.
Read More
Am «International Journalism Festival» in Perugia kristallisierten sich fünf wichtige Erkenntnisse heraus.
Read More
Seit Sonntag macht eine gross angelegte Kooperation von rund 400 Journalisten aus 80 Ländern Furore: die Panama Papers. Sie sind auch ein Paradebeispiel für die Shareability von Journalismus.
Read More
Vergangenen Freitag trafen wir Pascal Sigg vom Coup Magazin. Das junge Projekt sammelt via Crowdfunding 50 000 Franken für langen und qualitativen Journalismus. Wir haben nachgefragt.
Read More
Darauf haben unzählige Journalisten und Blogger gewartet: Auf Instagram lassen sich nun bis zu fünf Accounts bewirtschaften und einfach switchen. Das mühsame Aus- und Einloggen ist Geschichte.
Read More
Am 2. Februar fand im Audimax der ETH Zürich die jährliche Communication Summit 2016 statt. Konnte das Thema «Junge Wilde: Visionen und Realitäten» eingelöst werden?
Read More
Der langjährige Chefredaktor des «Zürcher Oberländers» und alt FDP-Nationalrat Oscar Fritschi ist im Alter von 76 Jahren verstorben.
Read More
1 2 3 4 5