Autor: Jonas Gabrieli

Bild: Felix Aeberli

«In den USA fehlt ein Lagerfeuer»

Der ehemalige US-Korrespondent und heutige 10vor10-Moderator Arthur Honegger erklärte am Donnerstagabend in Zürich, weshalb die Amerikaner eine Mischung aus «Marktschreier, Clown und der Rocky Horror Picture Show» zum Präsidenten gewählt haben und warum eine Sternstunde für den Journalismus entstehen könnte.