Lade Veranstaltungen

Datenjournalismus und Open Data – das kleine Einmaleins

11. Oktober, 19:00 - 20:30

Was ist Datenjournalismus? Mit welchen Daten arbeiten Datenjournalisten? Welche Methoden wenden sie an, um die Daten zu verarbeiten? Und wie entstehen grafische Elemente?

In der Schweiz gibt es eine grosse Menge an offen zugänglichen Datensätzen («Open Data»), die Journalisten für ihre Recherche verwenden können. Aber nicht nur Zahlen, sondern auch Textdokumente sind für datengetriebene Geschichten wertvolles Material. Wir geben einen Überblick und stellen Tipps und Tools zur eigenen Anwendung vor.

Als Speaker treten auf:

  • Marie-José Kolly, Datenjournalistin NZZ
  • Alexandra Kohler, Datenjournalistin NZZ
  • Marco Sieber, Statistiker bei Open Data Zürich

Im Anschluss offeriert der ZPV einen Apéro.

Preise

Der Eintritt muss vor Ort in bar beglichen werden.

  • ZPV-Mitglieder: kostenlos
  • Impressum: 10 Franken
  • JJS: 10 Franken
  • Übrige: 20 Franken

Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Handy-Nummer (Pflichtfeld)

Medium oder Firma (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Details

Datum:
11. Oktober
Zeit:
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Zentrum Karl der Grosse
Kirchgasse 14
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte
Website:
http://karldergrosse.ch