Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Communication Summit 2023: Kommunikation und Vertrauen – wem können wir glauben?

7. Februar , 17:30 22:00

Fake-News, «Lügenpresse», Informationsvermeidung – das Vertrauen der Bevölkerung in die Medien schwindet. Gleichzeitig investieren Unternehmen und Organisationen viel in Newsrooms und Corporate Media. Hilft das ihrer Glaubwürdigkeit?

Eine Untersuchung des Reuters Institute an der Universität Oxford zeigt: Noch vertrauen 46 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer dem Grossteil der Medien. Das sind fünf Prozent weniger als im Vorjahr. Was sind die Gründe dafür? Ist die Kommunikationsbranche am Glaubwürdigkeitsschwund selber schuld? Gibt es Rezepte dagegen? Und: Wem können wir überhaupt noch glauben? 

Darüber diskutieren unter der Leitung von Moderator Reto Lipp am Communication Summit 2023 im Saal E5 der ETH Zürich die Gäste Monika Bütler, Ökonomin und ehemalige Vizepräsidentin der wissenschaftlichen Covid-Taskforce, Christian Dorer, Chefredaktor Blick-Gruppe, Michael Herrmann, Politikwissenschaftler und Gerd Scheller, CEO Siemens Schweiz.

Programm

Ab 17:30 Uhr – Eintreffen der Gäste

18:30 Uhr – Begrüssung

18:35 Uhr – Einführung durch Reto Lipp

18:45 Uhr – Expertenpanel

20:15 Uhr – Apéro riche & Networking

22:00 Uhr – Ende der Veranstaltung

Kosten

  • ZPV-Mitglieder: kostenlos
  • impressum-/JJS-Mitglieder: 20 Franken
  • Gäste: 60 Franken

Der Eintrittspreis kann vor Ort bezahlt werden.

Anmeldung

Die Platzzahl ist beschränkt, Anmeldeschluss: 30. Januar 2023.

    Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Handy-Nummer (Pflichtfeld)

    Medium oder Firma (Pflichtfeld)

    Mitgliedschaft (Pflichtfeld)

    ZPV-Mitgliedimpressum/JJSGast

    Zürcher Presseverein

    Raum E5 – ETH

    Rämistrasse 101
    Zürich, Schweiz
    Google Karte anzeigen
    Veranstaltungsort-Website anzeigen