Fragen-Strauss für Project R

Fragen-Strauss für Project R

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher wollten am Mittwochabend im Hotel Rothaus mehr über das Project R erfahren. Mitbegründer Christof Moser stellte sich ihren Fragen. Das Hotel Rothaus, ein ehemaliges Rotlicht-Etablissement, steht an einer wilden Ecke im «Chreis Cheib». Hier pulsiert jeden Abend das rohe Leben. Es scheint, als wäre es tatsächlich […]

So «kuschelig» ist die Schweizer Medienwelt

So «kuschelig» ist die Schweizer Medienwelt

Es war der Begriff des Communication Summits 2017: Die Schweizer Medienwelt – egal ob auf dem Gebiet des Journalismus oder der Public Relations – scheut die Konfrontation, nimmt ein bisschen viel Rücksicht nach allen Seiten und ist alles in allem «ein wenig kuschelig». Der Ausdruck «kuschelig stammt von Markus Wiegand, […]

Impressum trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Daniel Suter

Impressum trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Daniel Suter

Menschlich und bescheiden, geradlinig und unerschrocken führte er den Verband und einigte die Branche. Die Journalistinnen und Journalisten sowie die Mitarbeitenden von impressum trauern. Sie sind dankbar für seine Errungenschaften und drücken den Angehörigen von Daniel Suter ihr tief empfundenes Beileid aus. Als Brückenbauer zwischen den  Journalistenorganisationen und den Sozialpartnern […]

Und ewig sparen die Verleger

Und ewig sparen die Verleger

Christof Moser und Constantin Seibt wollen mit dem Start-up «Project R» einen Gegenpol zu den traditionellen Medienhäusern bilden. Moser spricht im Kurz-Interview über die neusten Sparmassnahmen bei Tamedia, über Praktika bei den grossen Verlagen und er verrät, dass «Project R» auch junge Journalisten an Bord holen wird.